Bitcoin stagniert bei $33K in Erwartung einer kritischen Woche

Bitcoin stagniert um $33K-$34K, da das Handelsvolumen niedrig bleibt. Alle Augen sind auf die bevorstehende massive Freischaltung von GBTC-Anteilen gerichtet.

Bitcoins ruhiges Wochenende geht weiter, da der Vermögenswert in einem engen Bereich zwischen $33,000 und $34,000 stagniert. Die meisten alternativen Münzen verhalten sich ähnlich mit kleinen Bewegungen in beide Richtungen.

Bitcoin Cycle erlebt ruhiges Wochenende

Bitcoin testete während der Arbeitswoche $35.000, schaffte es aber nicht, diese Marke zu durchbrechen, und die Bären drückten ihn nach unten. Innerhalb weniger Tage fiel die Kryptowährung um fast $3.000, was zu einem zweiwöchigen Tiefstand von knapp über $32.000 führte.

Dennoch kehrte sich die Flugbahn kurz darauf um, als die Bullen ins Spiel kamen. Dieses Mal stieg BTC auf über 34.000 $, wie gestern berichtet.

Nach einem Rücksetzer um mehrere hundert Dollar startete die Ur-Kryptowährung einen weiteren erfolglosen Versuch, $34.000 entscheidend zu überwinden. Die anschließende Ablehnung bei Bitcoin Cycle ließ ihn jedoch auf $33.000 fallen.

Zum Zeitpunkt des Schreibens dieser Zeilen hat Bitcoin wieder etwas Boden gut gemacht und steht um $33.500.

Das Handelsvolumen ist immer noch niedrig, was einige Analysten mit der bevorstehenden Freischaltung von GBTC-Aktien in Verbindung bringen. Wie bereits berichtet, wäre es die größte Freischaltung in der Geschichte von Grayscale, von der einige erwarten, dass sie die Volatilität noch einmal erhöhen wird.

Untypisch ruhige alternative Münzen

Betrachtet man das Feld der Altcoins auf 24-Stunden-Skala, so ist die Situation ähnlich wie bei ihrem Anführer. Ethereum ist nach einem kleinen Einbruch unter 2.100 $ gerutscht.

Cardano, Ripple, Polkadot und Bitcoin Cash haben alle einen leichten Preisrückgang verzeichnet. Dogecoin hat sich mit einem Rückgang von 3% am stärksten aus den Top Ten zurückgezogen. Infolgedessen handelt DOGE knapp nördlich von $0,21.

Uniswap (-2,2%) ist kurz davor, unter $20 zu brechen, während Solana um mehr als 4% auf unter $32 korrigiert hat. Binance Coin und Litecoin sind die einzigen beiden Token, die leicht im grünen Bereich sind.

Die Lower- und Mid-Cap-Altcoins sind ebenfalls unerwartet ruhig. Stacks ist der einzige zweistellige Gewinner, der bei 1,40 $ gehandelt wird.

Im Gegensatz dazu hat Telcoin am meisten verloren (-14%), gefolgt von Revain (-10%), Axie Infinity (-8%), und Huobi Token (-6%).

Die kumulative Marktkapitalisierung aller Kryptowährungen ist nur knapp unter 1,4 Billionen US-Dollar geblieben.